• inShot Wedding

Kathrin & Bernd

Auch Kathrin und Bernd durften wir einen Tag lang begleiten. Wir sind noch immer ganz begeistert, mit wieviel Liebe zum Detail die Hochzeit gestaltet wurde. Diese Feierlichkeiten, die im Meierhof Vestenthal stattfand, durften wir mit der Kamera begleiten. Und als Hochzeitsfotografen von der Früh weg bis in die späten Abendstunden mit dabei sein. Vom Getting Ready bis zum Brautverzahn. Daraus entstand diese wundervolle Hochzeitsreportage.




Bernd war ganz aufgeregt, als er seine Kathrin das erste Mal sah. Im neuen Trauungssaal. Bei bestem Tageslicht, das durch die Fenster den Raum durchflutete. Immer wieder tauschten die beiden während der Zeremonie Küsschen aus. Während ihre kleine Tochter Anika vom Opa, zur besten Freundin und dann wieder zur Mama wanderte. Das hielten wir als Hochzeitsfotografen natürlich auch fest. Beim Auszug strahlten die Gäste mit dem Brautpaar um die Wette. Da freute sich jeder von ganzem Herzen mit.


Natürlich wurde auch ihre Ehe gleich mit Spielen auf die Probe gestellt. Kathrin und Bernd erwiesen sich als Dreamteam beim Lösen der Aufgaben. Danach fotografierten wir das Brautpaar mit ihren Familien. Das ist auch immer ein Bestandteil der Hochzeitsreportage. In der Zwischenzeit vertrieben sich die ersten Gäste schon die Zeit in unserer Fotobox (https://www.inshotbox.at)




Beim Brautpaar Shooting von Kathrin und Bernd durfte natürlich ihre kleine Tochter Anika nicht fehlen. Spielerisch halten wir hier gemeinsame Momente fest. So wirken die Fotos schließlich nicht gestellt. So spielte die kleine Familie gemeinsam mit einem Ball, rochen am Brautstrauß und Anika wurde von ihren Eltern in die Luft geschaukelt. Wenn das mal kein Grund zum Lachen und Spaß haben ist. Beim Brautpaar Shooting wurde es dann wieder ganz romantisch. Und Kathrin und Bernd genossen sichtlich die Zeit zu zweit. Mit uns als Hochzeitsfotografen.


Die Hochzeitsfeier fand im wunderschönen Festsaal des Meierhofes statt. Bernds Vater erzählte Anekdoten aus der Kindheit seines Sohnes. Manche waren lustig. Manche peinlich. Beides aber zur besten Unterhaltung der Gäste. Und dann stand auch noch das Brautverzahn am Programm. Ganz traditionell musste sich Bernd über die Tische kämpfen – und Wein und Bier austrinken, um zu seiner Kathrin zu gelangen. Danach galt es noch drei Hürden zu überwinden – auch diese meisterte das frisch vermählte Paar mit Bravour. Ein echtes Dreamteam eben – Kathrin und Bernd.